Gemeinde Erlenmoos

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

ABGRENZUNG/EINZÄUNUNG GRUNDSTÜCKE

Abgrenzung bzw. Einzäunung von Grundstücken
 
Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass bei der Abgrenzung bzw. Einzäunung von Grundstücken die Bestimmungen des Nachbarrechts von Baden-Württemberg zu beachten sind. Dort sind die Abstände in den verschiedenen Einzelfällen geregelt.
Insbesondere gilt bei der Abgrenzung eines Wohngrundstücks zu einem landwirtschaftlichen Grundstück hin ein Mindestabstand von 0,50 m, der bei der Installation einer Mauer oder eines Zaunes (=“tote Einfriedung“) einzuhalten ist. Ist diese Einfriedung insgesamt höher als 1,50 m, vergrößert sich der Grenzabstand entsprechend um die Mehrhöhe.
Wir bitten dies zu beachten, da in diesen Fällen ansonsten die benachbarten Landwirte erhebliche Nachteile vom Landwirtschaftsamt zu befürchten haben.                                     

Ihre Gemeindeverwaltung

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden vom Bürgermeisteramt Erlenmoos gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Bürgermeisteramt Erlenmoos wenden.

Kontakt

Gemeinde Erlenmoos
Biberacher Straße 11
88416 Erlenmoos
Fon: 07352 9205-0
Fax: 07352 9205-15
E-Mail schreiben

Kontakt

  • Gemeinde Erlenmoos

  • Biberacher Straße 11
  • 88416 Erlenmoos
  • Rathaus Öffnungszeiten

  • Montag,Dienstag,Donnerstag und Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr